Uwe Siemens
Ei, so ein Quark? – Was Farbe alles kann

| Mo., 31. Juli –Fr., 04. August 2017 | jew. 10 – 17 Uhr | Lenne-Atelier Schmallenberg | 
In diesem Kurs lernen Sie die Malerei aus vielfältigen Perspektiven kennen.
Der Kurs vermittelt, wie Sie eine Leinwand aufspannen, eine Grundierung herstellen, Farben anreiben und damit einen materialbewussten und freien Umgang zur Farbe und Malerei lernen.
Wir werden verschiedene natürliche Bindemittel wie Quark, Ei, Kleister, Leinöl, Gummi Arabicum,… mit mineralischen Pigmenten zu hochwertigen Farben verarbeiten.
Zur Malerei gehört der richtige Arbeitsplatz. Dessen Einrichtung und der Umgang mit Werkzeugen und Pinsel beschäftigt uns ebenfalls. Wir experimentieren mit verschiedenen Malgründen und probieren unterschiedliche Farbmischungen aus.
Der Umgang mit Material und Werkzeug ist eine handwerkliche Tätigkeit und wird eine sinnliche Erfahrung sein, die Ihrer Malerei neue Impulse gibt.
Experimentierfreudig und unbefangen werden wir Bilder direkt aus dem Material und durch Auftrag und Wirkung der Farbe entwickeln.

Kurs 05
Uwe Siemens:  Ei, so ein Quark? – Was Farbe alles kann
Termin: Mo. 31. Juli – Fr.  04. August 2017 • jew. 10 – 17 Uhr
Gebühr: 425,- €  zzgl. Kostenbeitrag von 25,- € für alle weiteren Materialien, die im Kurs bereitgestellt werden (vor Ort zahlbar!)
Bitte mitbringen: Bleistifte, 2 x Pinselsortiment div. Größen (für wasserbasierte Farben und für ölhaltige Farben), Grundierpinsel, Papier in div. Größen und Stärken, Unterschiedliche Malgründe (z.B. Leinwände, Reste aus dem Baumarkt: Sperrholzplatten, MDF-Stücke, Hartfaserplatten…) Mallappen, Palette/Pappteller
[online anmelden]
 
 
 
 
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Uwe Siemens, Workshops veröffentlicht. Permalink.

--