Christiane Middendorf
Magie der Farben, Malen mit Pinsel und Spachtel

| Do. 24. – So. 27. August2017 | jew. 10 – 17 Uhr | Lenne-Atelier Schmallenberg |
Wir werden in diesem Workshop gemeinsam neue Spachtel- und Pinseltechniken erproben. Wie kann der Spachtel eingesetzt werden, um bei nebeneinanderliegenden Farbflächen fließenden Übergänge zu gestalten, Farbflächen sanft zu verbinden, aber auch hart gegeneinander zu setzen? Beides ist möglich und bietet neue Ausdrucksformen mit Anwendung dieser einzigartigen Spachteltechnik.
Wie kann es mir gelingen, mit dem Pinsel mittels einer ihm eigenen Bewegung völlig neue Strukturen ins Bild zu bringen? Beide neuen Techniken werden ausführlich erklärt und an Bildbeispielen demonstriert. Daneben werde ich Ihnen Zusammenhänge zwischen Theorie und Praxis sowie Grundlagen eines harmonischen Bildaufbaus erläutern. Sie sind eingeladen, sich auszuprobieren beim kreieren neue Bildideen und der Entwicklung ihrer eigene Bildsprache. Ich freue mich darauf Sie auf einem Weg zu begleiten, wo die Leinwand zum besten Freund wird.
Tipp: Das Buch der Künstlerin „Spachtel trifft Pinsel“, erschienen im Topp-Verlag, veranschaulicht die in diesem Workshop gezeigten Techniken.

Kurs 08 
Christiane Middendorf: „Magie der Farben, Malen mit Pinsel und Spachtel“
Termine: Do. 24. – So. 27. August  2017 • jew. 10 – 17 Uhr
Gebühr: 340,- €
Bitte mitbringen: min. 2 bespannte Leinwände pro Tag, z.B. 70×70, 80×80, 100×70 cm oÄ., unterschiedliche Acrylfarben (mindestens zwei Rottöne, zwei Gelbtöne, zwei Blautöne, Schwarz, Weiß sowie nach eigener Vorliebe Grün-, Violett und Brauntöne), 1 Malmesser, (möglichst Zank, 10 Klingenlänge, Bestell-Nr. Z1028 online bei Boesner) sowie breite und langborstige Universalpinsel (Gr. 2, Bestell-Nr. 50131422 online bei Boesner, oder auch Gr. 2,5 -3 cm ebenfalls bei Boesner), Spachtelmasse transparent, 1000 ml von Guardi, ebenfalls über Boesner erhältlich (nur bei Interesse); Küchenrolle (Zewa), Farbtablett für das Auftragen der Farben.
[online anmelden]
 
 
 
 
 
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Christiane Middendorf, Workshops veröffentlicht. Permalink.

--